Wirkung von CBD bei Pferden und haustieren:
Ist Es Sicher?

erin-dolson-513027-unsplash

EQUIBIDIOL ®

Cannabidiol CBD Öl für Pferde

EQUIBIDIOL ® CBD Öl wirkt, wenn das körpereigene Cannabinoid-System in Ihrem Pferd durch z. B. Stress, Angst oder Schmerzen aktiviert wird. 

Die Wirkung von EQUIBIDIOL l CBD Produkten auf die physiologischen Prozesse eines Pferdes ist also indirekt und ausgerichtet auf die Verbesserung der Funktionsweise des Körpers.
Gute Ergebnisse.

Es gibt weltweit, vor allem aber in den USA und Kanada, viele klinische Studien zur Wirk-samkeit von Cannabidiol CBD Produkten bei Pferden und auch bei Hunden, Katzen und anderen Kleintieren. 

Gute Ergebnisse werden in erster Linie zur Unterstützung der Behand-lung von Epilepsie und neurologischen Störungen, aber auch anderen Störungen erreicht.

WAS IST CBD?

EQUIBIDIOL ®

Palliativpflege für Pferde

EQUIBIDIOL CBD Öl kann auch zur Palliativpflege bei älteren und kranken Pferden beitragen und ihnen zu einem würdigen Ende des Lebens helfen. Bei psychischen Erkrankungen ist eine richtige Begleitung oder Coaching des Pferdes natürlich unverzichtbar. Cannabidiol CBD Produkte tragen zu einer stabilen Gesundheitsbasis und Gleichgewicht bei, sowohl im Pferdekörper als auch im Leben der Tiere in seiner Gesamtheit.

Konzentrationen und Dosen
Das wohltuende EQUIBIDIOL CBD Öl wie auch das CBD Hanfsamenprotein Pulver oder die Hanf Leckerlis können Ihren Pferden ohne jegliche Neben- und Wechsel-wirkungen mit anderen Produkten gegeben werden, da sich der THC Gehalt im Durchschnitt unter 0,2% hält, so dass Ihr Pferd nicht „high oder stoned“ werden kann.
Natürlich müssen die Dosierungen von EQUIBIDIOL CBD Öl bzw. bei Hanfprotein Pulver oder Leckerlis bei Pferden anders als beim Menschen im Verhältnis zum Körpergewicht des Pferdes, individuell und abhängig von den Beschwerden des Pferdes und von der prozentigen Konzentration des Cannabidiol des verabreichten Produkts berücksichtigt werden.

Konzentrationen und Dosen

Das wohltuende EQUIBIDIOL CBD Öl wie auch das CBD Hanfsamenprotein Pulver oder die Hanf Leckerlis können Ihren Pferden ohne jeglich Neben- und Wechsel-wirkungen mit anderen Produkten gegeben werden, da sich der THC Gehalt im Durchschnitt unter 0,2% hält, so dass Ihr Pferd nicht „high oder stoned“ werden kann. 

Natürlich müssen die Dosierungen von EQUIBIDIOL CBD Öl bzw. bei Hanfprotein Pulver oder Leckerlis bei Pferden anders als beim Menschen im Verhältnis zum Körpergewicht des Pferdes, individuell und abhängig von den Beschwerden des Pferdes und von der prozentigen Konzentration des Cannabidiol des verabreichten Produkts berücksichtigt werden.

Bei einer die allgemeine Gesundheit unterstützenden Behandlung können Sie 5% CBD Öl, bei monentan auftretenden leichten Schmerzen oder Erkrankungen 10% CBD Öl und bei schweren, cronischen und langanhaltenden Erkrankungen und Schmerzen sollten 20% CBD ÖL verwendet werden.

EQUIBIDIOL ®

Verwenden Sie einen Leckerbissen

Pferde wie auch andere Haustiere akzeptieren CBD-Öltropfen gut und gerne, wenn sie mit einem Leckerbissen wie z.B. Bio Hanf Leckerlis angeboten werden. Die Aufnahme erfolgt dann zum Teil durch die Mundschleimhaut wie auch durch den Magen-Darm-Trakt.

EQUIBIDIOL CBD Öl und CBD Hanfprotein Pulver enthalten neben allen essenziellen Aminosäuren auch Antioxidantien wie Vitamin E, Vitamin B und als einziges Öl auch die seltene Gamma-Linolensäure (GLA). GLA kommt auch natürlich in der Stutenmilch vor und hat eine hormonregulierende und entzündungshemmende Wirkung. Ideal geeignet zur Unterstützung bei Fellbeschwerden oder wie Ekzemen und Seborrhoe.

Ihre Pferde erhalten durch die zusätzlichen Vitamine und essenziellen Fettsäuren aus dem CBD Öl bzw. dem CBD Hanfprotein Pulver ein weiches, glänzendes Fell und Symptome wie Juckreiz, Hautschuppen, übermäßiger Haarausfall und Ekzeme sind mit CBD Produkten sehr gut und erfolgreich zu behandeln.

CBD Dosierung für Pferde: Kleinpferde und als Nahrungsergänzungsmittel 1-2 Tropfen 5% CBD Öl und/oder 1-2 CBD Hanfprotein Caps. Doppelpony mit leichter Erkrankung: 1–2 Tropfen CBD Öl 10% und/oder 2-3 CBD Hanfprotein Caps. Großpferd mit schwerer Erkrankung: 1-2 Tropfen CBD Öl 20% und/oder 3-4 CBD Hanfprotein Caps jeweils pro Tag.  

Natürlich sind Cannabidiol CBD Produkte kein Allheilmittel für Ihre Pferde oder andere Haustiere. Aber als Teil eines umfassenden und koordinierten Versorgungsprogramms kann das EQUIBIDIOL CBD Öl helfen, Symptome zu lindern und die Funktion der Tiere zu verbessern. Informieren Sie Ihren Tierarzt, dass Ihr Haustier CBD-Tropfen oder CBD Hanfproteine erhält, und ändern Sie die verordneten Medikamente nie ohne Rücksprache mit dem Tierarzt. CBD hat keine bekannten negativen Wechselwirkungen mit Medikamenten oder anderen Ergänzungsmitteln.

EQUIBIDIOL CBD Öl kann auch zur Palliativpflege bei älteren und kranken Pferden beitragen und ihnen zu einem würdigen Ende des Lebens helfen.

Zusammenfassung: CBD-Anwendung bei Haustieren

Haustiere können von der Wirkung von CBD profitieren. Die Gründe hierfür sind u. a.:

  • Die Bewegung und die Aktivitäten des Tieres können verbessert werden
  • Ein Tier wird ruhiger und entspannter durch CBD, erlebt weniger Stress und Angst
  • Gerade vor Turnieren und vor notwendigen Transporten
  • CBD unterstützt einen gesunden Magen-Darm-Trakt
  • Bietet mehr Komfort in der letzten Phase des Lebens
  • Kann dazu beitragen, chronische Schmerzen zu verringern
  • Die neurologische Funktion verbessert sich
  • Das Immunsystem wird unterstützt.

Auch das EQUIBIDIOL Hanfsamen Öl hat durch eine besonders gesunde Zusammensetzung einen wichtigen zusätzlichen gesundheitlichen Wert für das Tier. Vor allem bei Haut- und Haarbeschwerden können bei täglichem Gebrauch von Hanfsamenöl Verbesserungen erwartet werden.

EQUIBIDIOL Hanfsamen Öl plus ist mit zusätzlichem Moringa Öl des „Wunderbaumes“ Moringa oleifera angereichert und durch dessen unglaubliche natürlichen Zusätze besonders geeignet als Nahrungsergänzungsmittel für Pferde und Kleintiere.

CBD-Dosierungen bei Tieren

CBD-Dosierungen bei Tieren:
CBD-Tropfen
Ab 1–2 x täglich 1 Tropfen. Nach Bedarf kann die Dosis mit je einem Tropfen erhöht werden, oder es kann ein höher konzentriertes CBD-Öl verwendet werden. Von sehr hohen Dosierungen mit CBD wird abgeraten.

Hanfsamenöl plus Moringa Öl:

Großer Hund: 1–2 Teelöffel pro Tag, kleine Hunde: ¼–½ Teelöffel pro Tag.
Auch für Hanfsamen Öl gilt: zu viel Öl ist nicht gut für ein Tier.

EQUIBIDIOL Hanfsamen Öl hat durch eine besonders gesunde Zusammensetzung einen wichtigen zusätzlichen gesundheitlichen Wert für das Tier.

Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren im EQUIBIDIOL

Gerade die Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren sind von großer Bedeutung für den Tierkörper, wenn sie im richtigen Verhältnis stehen. In keinem anderen Pflanzenöl ist das Verhältnis (1:3) so ideal, wie es im CBD Öl der Fall ist. Daher ist das Öl nahezu perfekt, um zur Gesund-haltung des Organismus und des Körpers beizutragen.

Vor allem für die Zellerneuerung aber auch für die Regeneration der Zellen sind diese beiden Fettsäuren von großer Bedeutung. Auch der Aufbau der Zellmembrane profitiert von den Fettsäuren. Zudem wirken sie entzündungshemmend, wenn sie, wie beim CBD Öl, in diesem perfekten Verhältnis zueinander sind. Auch auf den Blutdruck wirken sich die Fettsäuren positiv aus.
Gamma-Linolensäure im EQUIBIDIOL CBD Öl

Gamma-Linolensäure im EQUIBIDIOL CBD Öl

Doch das EQUIBIDIOLCBD Öl hat noch mehr Inhaltsstoffe zu bieten, wie z.B. die sehr seltene Gamma-Linolen-Säure, die ebenfalls entzündungshemmend und Serotonin, das aufhellend wirkt. 

Weiterhin ist gerade diese Substanz besonders wichtig für Tiere mit Fell und Haar Problemen, da sie hervorragend für Hautprobleme eingesetzt werden kann. Diese entsteht durch den Stoffwechsel aus den Omega-6-Fettsäuren und ist kaum in anderen Ölen enthalten.

Vitamine im EQUIBIDIOL CBD Öl

Weiterhin enthält das EQUIBIDIOL CBD Öl zahlreiche Vitamine wie z.B. insbesondere Vitamin E in großen Mengen. Wie jeder weiß, ist Vitamin E das Anti-Aging-Vitamin schlechthin. Allerdings hat Vitamin E auch noch andere Eigenschaften. 

Denn es schützt beispielsweise Antioxidanz vor vielen Schäden der Tierkörperzellen durch Erreger von Entzündungen und verschiedenen Krebsarten. Dies liegt daran, dass Vitamin E ein ist und somit die Körperzellen schützt. Weiterhin enthält das EQUIBIDIOL CBD Öl auch Vitamin B1, Riboflavin und Vitamin B2 als Co-Enzym.

EquiBidiol(R)  ist eine schnelle wirkendende Equine Cannabidiol (CBD) -Formel, die eine breite Palette von therapeutischen Anwendungen und allgemeinen gesundheitlichen Nutzen für Pferde und andere Haustiere hat.

Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Cannabidiol (CBD) Produkten haben oder wie Equibidiol (R) Ihren Pferden, Ihren Hunden, Katzen oder anderen Haustieren helfen kann deren Gesundheit zu erhalten, senden Sie uns eine E-Mail an info@equibidiol.de

Menü schließen
×
×

Warenkorb